de | en

Erzurum I + II

Türkei

Die ostanatolische Metropole Erzurum liegt 1.850 Meter über dem Meeresspiegel und ist damit die höchste Stadt in der Türkei.

In der Zeit vom 27. Januar bis 6. Februar 2011 fand dort die 25. Winter-Universiade 2011, die Weltspiele der Studierenden statt, an der rund 3.500 Studenten teilgenommen haben.

Für dieses Großereignis bauten die Organisatoren eine neue, spektakuläre Skisprung-Anlage.

Allgemein

Baujahr: 2010
System: Schrägaufzug
Antrieb: Umlaufantrieb

Topografie

Länge: 185 m / 265 m
Höhendifferenz: 60 m / 80 m
Neigung: 19° / 8° - 26°

Fahrbahn:

Schienentyp: HEA
Spurweite: 1.200 mm

Betriebsdaten

Fassungsvermögen: 25 Personen
Fahrgeschwindigkeit: 2 m/s
Förderleistung: 290 pphd / 240 pphd
Erzurum I+ II
Bildergalerie ansehen